25 Mai, 2013

WICHTIG, OKAY?
1. Die meisten Menschen haben keine Thigh Gap bzw eine Lücke zwischen den Oberschenkeln.
2. An einer Oberschenkellücke macht man nicht fest, ob man viel wiegt oder wenig. Diese Lücke hängt davon ab, wie breit die Hüften sind und was für eine Beinform ihr habt (X und O Beine werden eher eine Lücke haben, als normale, die komplett gerade sind)
3. Rippen, Hüftknochen und Schlüsselbeine sollten eigentlich bei einer Frau, die ein gesundes Gewicht hat, nicht unbedingt herausstehen. 
4. Es ist total normal, dass "Speckfalten" auf dem Bauch entstehen, sobald man sich hinsetzt. Das haben sogar die dünnsten Frauen. 
5. Es ist normal, wenn der Bauch nicht total flach ist, sondern "kurvig" heraussteht (bei manchen ist das auch einfach nur ein Blähbauch)
6. Die meisten Mädchen/Frauen haben Dehnungsstreifen oder Cellulite.
7. Dehnungsstreifen sind kein Zeichen von Fett sein, sie entstehen mit dem Wachsen. Und Cellulite sind nur ein Zeichen für ein schlechtes Bindegewebe. 
8. BMI Rechner sind sowieso fast nie richtig, da es auch einiges damit zu tun hat, wie viel Muskelmasse man hat usw. Mit diesen Rechnern lässt sich lediglich ausrechnen, in welchem Bereich (Unter-, Normal- oder Übergewicht) man sich ungefähr befindet.
9. Six-packs sind nicht nötig, um gesund und fit zu sein oder gut auszusehen.
10. Zu essen, sobald man hungrig ist, ist gut. Ignoriere deinen Körper nicht (aber "überesse"dich natürlich auch nicht)
11. Der beste Weg, einen Bikini-Körper zu bekommen, ist einen Bikini auf deinem Körper zu tragen. 

Dieses Thema wollte ich schon länger mal hier ansprechen.. Habe mir also mal die Mühe gemacht und das hier von Tumblr in etwa übersetzt (falls manche nicht alles verstehen. Und auf deutsch ist es für manche vielleicht leichter zu lesen). Nehmt euch das bitte bitte zu Herzen. So viele Mädchen machen sich kaputt und rutschen in eine Essstörung durch diesen ganzen Mist.. Es spricht nichts dagegen, sich gesund zu ernähren und Sport zu treiben. Aber sobald man täglich Mahlzeiten auslässt oder sowas, geht es zu weit. Damit fängt es schon mit einer Essstörung an, auch wenn man es nicht glaubt. Denn irgendwann reicht das einem nicht mehr und man greift zu anderen Mitteln.
Und nein, ich möchte hiermit nicht sagen, dass dürre Menschen keine schöne Figur haben. Natürlich sind die auch schön. Aber "normale" Figuren sind auch schön. Alle sind schön. Versteht ihr, was ich meine? Solang man nicht gesundheitsschädliches Übergewicht (oder Untergewicht) hat und sich relativ gesund ernährt, sollte man aufhören, sich so viele Gedanken darüber zu machen.

Kommentare:

  1. Ich kann dir überall einfach nur zustimmen.
    Ich finde es schrecklich mit Freunden unterwegs zu sein und dann immer zu hören "ich kann das nicht essen, dann nehme ich direkt zu...!"
    Ich verstehe das auch einfach nicht. warum will man denn mager sein bitte?
    <3

    AntwortenLöschen
  2. Finde ich klasse, dass du dieses Thema ansprichst! Vor allem der Satz "Alle sind schön." bringt es genau auf den Punkt. Super Post!

    ♥, Hoang Quynh.

    AntwortenLöschen
  3. Der Post ist toll! Ich finde toll, dass du so etwas schreibst :)

    AntwortenLöschen
  4. Dankeschön, kann ich nur zurückgeben (:
    hast einfach so recht, ob etwas dünner oder dicker als "normal" ist doch total egal

    AntwortenLöschen
  5. Super, ich kann dir in jedem Punkt zustimmen! So schade, dass jedoch genau dieses Schönheitsideal nicht nur im Fernsehen, in Zeitschriften, sondern auch in der Bloggerwelt propagiert wird. Aber es liegt in der Hand jedes Einzelnen, daran etwas zu ändern, so wie du es zum Beispiel tust. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich stimme dir da auch erstmal zu.
    Aber Essstörungen haben (am Anfang) gar nicht immer unbedingt was mit dem Aussehen zu tun. Es geht dabei um viel mehr, und ich denke häufig sind auch ganz andere Dinge als Werbung oder Ideale der Auslöser.

    Darf ich fragen ob du mit dem Thema persönlich schon zu tun hattest? :)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  7. Danke, diesen Post hab ich jetzt echt gebraucht! ;D

    AntwortenLöschen
  8. es ist wirklich toll, dass du diesen post geschrieben hast!
    ich achte auch auf meinen körper, aber ich esse, wenn ich hunger hab und ich esse auch ab und zu gerne schokolade. ich würde nie soweit gehen und nichts mehr essen oder nur an mir herumzunörgeln.
    <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. achja, was ich noch fragen wollte, darf ich den Text in einen eigenen Post kopieren? ich finde, es ist nämlich ein sehr wichtiges thema. ich würde auch deine quelle und deinen blog hier angeben.
      <3

      Löschen
    2. damit die anderen es auch lesen antworte ich nochmal hier: ja! Wer will, kann das so gerne machen (halt mit Angabe meines Blogs und am besten auch so wie ich das Originalbild verlinken)

      Löschen
  9. toller post! das problem ist nur wenn man das alles weiß aber trotzdem mit sich und seinem körper unzufriden ist...
    naja danke auf jeden fall:)

    AntwortenLöschen
  10. Hey,

    nichts zu danken. Immer wieder gerne, Liebes <3
    Mach weiter so, denn du machst das echt klasse!

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  11. Toller Post!
    Ich finde es super und ganz wichtig, dass sowas mal klar gesagt wird :)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde es echt gut, dass das mal wer anspricht. Ich selbst kann über mein Gewicht nicht klagen, ich bin ganz zufrieden.
    Aber ich hab Freundinnen - die wirklich schlank sind! - die sich die ganze Zeit darüber aufregen "wie fett" sie doch seien und wie viel sie doch seit den letzten 10 Monaten zugenommen haben (2 Kilo, haha).
    Ich finde das echt extrem nervig, weil sie ja auch wirklich gut aussehen und trotzdem die ganze Zeit meckern - oft auch vor Leuten, die etwas molliger sind.
    Ich denke, ich sollte ihnen deinen Post mal zu lesen geben.

    Ich muss es nochmal sagen - ich finde es echt gut, dass du das geschrieben hast!!!

    AntwortenLöschen
  13. klasse post! genau so sollte jeder denken :)

    AntwortenLöschen
  14. Toller Post.
    Der momentane Körperkult in der "Online-Welt" ist schon etwas erschreckend. Fitness: ja. Verhungert: nein!
    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  15. Richtig guter Post, ich verlinke den in meinem nächsten Post mal, wenn das für dich okay ist?
    Irgendwer muss ja mal anfangen das zu sagen!

    AntwortenLöschen
  16. Danke,danke,danke! Ich freu mich wirklich,dass das mal jemand sagt, bei uns in der Gegend wird das zunehmend zum Trend und ich ertrag das alles nicht mehr. Bin sehr erleichtert,dass du das auch so siehst. :D
    Am besten gefällt mir der letzte Punkt,da musste ich sehr lachen :D

    AntwortenLöschen
  17. haha, ja da hast du recht :D
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  18. Da geb ich dir absolut Recht! :)
    Neulich hat es mich bei GNTM total aufgeregt, als Marie da eine Portion Pommes vor einem Shooting gegessen hat und die Jury dann bei der Entscheidung irgendwas meinte von wegen "Das geht gar nicht, Pommes zu essen. Du weißt, dass dein Bauch eine Problemzone ist und dann solltest du besser Salat essen." Dabei ist das Mädchen so dünn. Bescheuert!

    Lg. Sophie ♥

    PS: Auf meinem Blog gibt es zur Zeit einen Fotowettbewerb. Schau doch mal vorbei, würde mich sehr über deine Teilnahme freuen! :)

    AntwortenLöschen
  19. Find ich gut! Es ist aber leider schade, dass man das auch noch ausschreiben muss, weil es eigentlich normal sein sollte nicht magersüchtig rumzulaufen. Ich finds einfach schlimm, wenn man v.a. an seinem normalen Bauch rummeckert, wenn nur ein wenig "Fett" heraussteht. Sieht doch total gesund & gut aus - v.a. gesund ist doch wichtig! Naja, ich glaube jedoch net, dass sich das irgendwann mal wirklich ändern wird, denn wir sind auf dünn aus. Leider.

    AntwortenLöschen
  20. Schön das du es ansprichst. Es ist einfach nur die Wahrheit.
    Schade nur das es die meisten nie erreichen wird, ich glaube das ist in der heutigen Generation junger Mädchen so normal geworden.
    Traurig, das ist einfach nur traurig. Sowas wird einem aber auch einfach überall eingetrichtert, sie Sophie mit dem Beispiel GNTM!

    AntwortenLöschen
  21. bescheidenes, du ;D ich weeiß, dankeschön nochmal dafür ;:3
    den Post sollten sich eindeutig viele Mädchen zu herzen nehmen, es gibt so viele dünne Mädchen die sich über ihr Gewicht beschweren und Übergewicht macht auch unglücklich. Ich finde es blöd, dass niemand mit seinem Körper zufrieden ist, schließlich hat man sonst ja schon genug Probleme..
    <3<3

    AntwortenLöschen
  22. Find ich klasse, dass du diesem Thema einen Post gewidmet hast!
    Mit deiner Figur lässt sich sowas auch ein bisschen einfacher sagen als mit ein paar Kilo zuviel auf den Rippen. Dennoch finde ich, dass du damit vollkommen Recht hast und man sich dieser Fakten öfter bewusst werden sollte.

    Liebe Grüße
    Chanti von Alltagsdiamanten

    AntwortenLöschen
  23. DANKE für diesen Post. Mich regt es zur Zeit so auf, überall, im Alltag und im Internet sowieso, nur zu hören und zu lesen, das jeder ja gerne 10kg leichter hätte und wenn man dünn ist, dann komme man ja sowieso leichter durchs Leben und und und.. und das mit dem Thigh Gap ist sowas von wahr! Ich hatte schon mal wesentlich weniger auf den Rippen und selbst dann hatte ich nie wirklich ein Thigh Gap, viele verstehen einfach nicht, dass das von der Hüftbreite und ihrer Relation zu den Beinen und zum Po abhängig ist und das nervt so unglaublich.. außerdem, nicht immer ist sowas schön. Es freut mich echt sowas zu lesen :)
    Das ist sowieso (leider?) ein sehr aktuelles und wichtiges Thema zur Zeit..

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  24. Danke ebenfalls für deine Kommentare :)

    Ja, das finde ich auch echt gut von dir :)

    Ich hätte da jetzt auch nochmal einen Text zu, aber habe gerade beschlossen es zu lassen, weil es sich nicht ganz auf die von dir beabsichtigte Prävention bezieht :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  25. Ich habs jetzt verlinkt (: Danke für die Erlaubnis nochmal <3

    AntwortenLöschen
  26. Top.. wo du recht hast, hast du recht. :) find gut das du das mal so geschrieben hast!!
    Grüße. Monika von "Licht und Schatten"

    AntwortenLöschen
  27. Das ist so wahr und jedes Mädchen sollte sich das verinnerlichen: Jeder ist perfekt auf seine Art und Weise!

    AntwortenLöschen
  28. ich finde es richtig toll, dass du darüber geschrieben hast! es ist nämlich einfach wahr:)
    Liebe Grüße Sandi von nonebutyouu

    AntwortenLöschen
  29. ich liebe dich grade für diesen text

    AntwortenLöschen
  30. wie richtig das ist. ich wünschte, das würden alle mädchen auf der ganzen welt lesen!

    toller blog!!
    http://getfreckled.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  31. nicht nur wichtig sondern richtig meine süße! <3

    AntwortenLöschen
  32. Heey
    Richtig toll gesagt! :)
    Wenn nur alle so denken würden... so viele machen sich kaputt weil zum Beispiel die Werbung ein falsches Ideal vorzeigt...
    Ganz liebe Grüsse

    AntwortenLöschen
  33. ein super Post! endlich mal jemand der vernünftig über so etwas spricht! :-)

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jeden lieben Kommentar. :)
Und nein, ich hab keine Lust auf gegenseitiges Verfolgen.
Fragen solltet ihr lieber bei Ask.fm (klick) stellen, da antworte ich schneller.